UV-Schutz für die Bildtafel "Das Abendmahl" von Hans Schäufelin (Schäufelein)

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Dollnstein
Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Dollnstein

In der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Dollnstein wurde das um 1509/1510 geschaffene Bild "Das Abendmahl" von Hans Schäfelin (Schäufelein) von uns durch eine entspieglete UV-Schutzscheibe mit einer 1% Filterkante bei 400 nm geschützt, welche in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Rolf Sandner entwickelt wurde.

Trotz dieses besonders hohen UV-Schutzes kann das Gemälde unverfälscht betrachtet werden, denn durch die exakte Filterkantenlage ist die Farbwiedergabe natürlich.

Das hochwertige entspiegelte und gehärtete Museumsglas verhindert zusätzlich sowohl mechanische Schäden, als auch eine Beeinträchtigung des Kunstgenusses durch störende Spiegelungen.

Genau so kann dieses Glas natürlich in einer Vitrinen oder einem Bilderrahmen verwendet werden.

 

Die Bildtafel von Hans Schäufelin (Schäufelein) im Detail mit der bereits montierten UV-Schutzscheibe.
Die Bildtafel von Hans Schäufelin (Schäufelein) im Detail mit der bereits montierten UV-Schutzscheibe.